Radreise im O M A N

Kamele, Wüsten, Wadis und berauschende Gastfreundschaft

Reisedaten.

Reisedauer: 34 Tage

Reisekilometer: 2186 km

Reisezeit: Dezember –  Januar

Strecke.

Von Muscat über Ibra nach Salalah. Von Salalah mit dem Bus nach Adam und von dort mit dem Tandem über ???? durch die Berge bis nach Nizwa. Von der alten Fort-Stadt Nizwa an den Rand der Wahibi-Wüste und zurück nach Muscat.

Regentropfen

Kamele

Plattfüße

Kilometer

OMAN. REISEINFO.

Das Land auf der arabischen Halbinsel wird begrenzt von den Vereinigten Arabischen Emiraten, Jemen und Saudi-Arabien. Die Nord- und Ostküste liegt am Golf von Oman bzw. dem Arabischen Meer. Es ist das Land der Sagen und Märchen aus 1001 Nacht, von Sindbad und der Königin von Saba.

In den Oasen und Wadis wachsen Dattelpalmen, blüht der Oleander und gedeihen Avocadobäume. In der Sandwüste Wahiba Sands lohnt das frühe Aufstehen um den Sonnenaufgang und die Stille zu genießen. Der höchste Berg Omans, der Jebel Shams, ist ein erhabener Felsriese im Hadjar-Gebirge. Die Aussicht auf die umliegenden tiefen Schluchten und bei klarer Sicht bis hin zum Meer ist atemberaubend.

WAHIBI DESERT. Wilde Schönheit.

WADI SAHTAN. Starke Schluchten.

OMAN. REISEBERICHTE.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

BILDER. OMAN.

Wilde Natur

Translate »