Havanna

Plötzlich Kuba So richtig konnten wir es nicht glauben als Phillip sagte er wolle Miekes jetzt nicht mehr wiedersehen, jedenfalls nicht mit dem Handgelenksproblem. Tatsächlich waren die Probleme erheblich kleiner geworden und die Testfahrten durch das regennasse Köln verliefen erstaunlich vielversprechend. Phillip war überzeugt die Heilung würde jetzt ihren Weg alleine finden und Miekes neuer Lenker am Tandem brachte zusätzliche Verbesserung. Ein paar Wochen Zeit hatten wir noch und die galt es zu nutzen, allerdings würde die Zeit nicht für unsere angedachte Strecke in Afrika reichen, zudem war dort jetzt Hochsommer und die Temperaturen schon übertrieben hoch. Irgendwie kam dann plötzlich Kuba in unsere Köpfe. Mit etwas Glück steht Kuba vor einer deutlichen Annäherung an die USA und das würde …

Continue reading